Serie C, hier ist der Ligakalender: Riminis erstes Auswärtsspiel gegen Ternana

Die Meisterschaft 2018-2019 in der Racebets Serie beginnt mit einer Reise. Die Meisterschaft beginnt offiziell am Mittwoch, den 19. September, mit Fortschritten am Dienstag, den 18. September.

Der erste Gegner der Rot-Weißen ist die Ternana. Im Falle von Bedürfnissen und Vereinbarungen zwischen den Unternehmen wird es die Möglichkeit geben, auf Sonntag oder Montag zu rechnen. Das Debüt bei Romeo Neri findet am 23. September gegen Triestina statt. Die Präsidentin der Liga Pro Gabriele Gravina ging ausführlich auf die politischen Leitlinien ein: „Wir haben die Dienstagnacht an den Bundesbeauftragten umgeschrieben, um die gesetzlich vorgeschriebene Wiederherstellung der B auf 22 zu beantragen. Wir haben darum gebeten, das Format mit einem sehr einfachen Modus wiederherzustellen: durch die sieben Werbeaktionen. Andernfalls wird es eines der politischen Themen sein, mit denen sich der neue Bundesrat befassen muss.

Um den Prozess zu beschleunigen, hat das Top-Management der Lega Pro bereits am Dienstagabend die Gruppen angekündigt: Die von Präsident Gravina und seinen Beratern durchgeführte Unterteilung berücksichtigte die geografische Lage durch die Unterteilung der Unternehmen in Nord, Mitte und Süd. Rimini wurde mit Albinoleffe, A.J Fano, Feralpisalò, Fermana, Giana Erminio, Gubbio, Imolese, Monza, Pordenone, Ravenna, Renate, Sambenedettese, Sudtirol, Teramo, Ternana, Triestina, L.R.Vicenza, VirtusVecomp Verona, Vis Pesaro in Gruppe B aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.