Kroadria Forte

Ihr Spezialist für Kroatien Reisen

Diashow - Kroatien Fotos

  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
  • Kroatien-Fotos
Ferienhäuser und Ferienwohnungen
ADRIALIN–Kroatien Reiseveranstalter

Kroatienwetter

Das Wetter heute
Add to: Mr. Wong Add to: Linksilo Add to: Yigg Add to: Linkarena Add to: Yahoo Add to: Google
Danke für den Besuch und noch viel Freude auf kroadria-forte.
Urlaubstipps
Beitragsinhalt
Urlaubstipps
Mitteldalmatien
Kvarner Bucht
Norddalmatien
Kroatien ist ein herrliches Urlaubsland und besitzt eine große Zahl an sehenswerten und besuchenswürdigen Ortschaften und Städten. Badeurlaub in Kroatien Mit langen Küsten und Inseln sowie einer Vielzahl von Stränden ist die Region ein ideales Baderevier.
Besonders die vorgelagerten Inseln bieten vielfältige touristische Möglichkeiten. In der Hauptreisezeit können die Strände stark frequentiert sein. Die meisten Strände sind felsig, Sandstrände gibt es nur wenige.
Zu den schönsten Stränden gehören das Goldene Horn auf Brac, der Strand bei Lopar auf der Insel Rab und der lange Strand von Lumbarda auf Korcula. Viele der Strände sind an Hotelanlagen angeschlossen, können aber auch von Tagestouristen benutzt werden.

Süddalmatien

Falls Sie eine Urlaubsreise zurück ins Mittelalter machen wollen, bietet SÜDDALMATIEN hierfür die richtigen Städte wie Ston, Hvar, Makarska, Korcula und Brac und vor allem Dubrovnik, die Perle der Adria.

Dubrovnik besticht durch seine beeindruckende Lage auf einem ansteigenden Felsen, der auf drei Seiten vom Meer umspült wird.
Die mittelalterliche Altstadt ist von imposanten Festungsmauern umgeben, die auf zwei Kilometer begehbar sind. Sie steckt voller Sehenswürdigkeiten und Kunstschätze von Weltrang.
Es lohnt der Besuch der Festung Dubrovnik, des Rektorenpalasts aus dem 15. Jahrhundert, in dem das Stadtmuseum seine Schätze zeigt, des Franziskanerklosters mit seinem Kreuzgang und dem angeschlossenen Museum, der Jesuitenkirche Sv. Ignacijo und des ehemaligen Klarissinnenklosters.
Auch kulturell wird in Dubrovnik etwas geboten. Im Juli/August finden in der Stadt die Sommerfestspiele mit Opern - Theater - Ballettaufführungen und Konzerten statt.

In Makarska gibt es eine Fülle von Sehenswürdigkeiten, die zu einer interessanten Urlaubsgestaltung beitragen.Zu erwähnen sind besonders der Hauptplatz, der "Kacicev trg" mit Kirche und Denkmal, die großartige Uferpromenade sowie weitere Kirchen und Museen. Das Biokovogebirge ist ein gewaltiges Massiv. Es gipfelt im Sveti Juraj mit einer Höhe von 1762m, bei einer Breite von nur sieben Kilometern. Man kann mit dem Auto fast bis zum Gipfel fahren, wobei sich die Auffahrt nicht ganz einfach gestaltet. Es ist ein ungewöhnliches Gefühl beim Baden im Meer stets dieses Gebirgsmassiv vor Augen zu haben, das einen zu erdrücken scheint. Es bieten sich sehr reizvolle Tagesausflüge mit dem Schiff nach Bol auf Brac und nach Hvar an.



 
| kroadria-forte | kroadria-forte | kroadria-forte |